Mit Kryptowährung Geld verdienen: Möglichkeiten, unter den aktuellen Marktbedingungen

Im letzten Jahr hat Bitcoin einen ziemlich soliden Tiefpunkt um 29.000 $ erreicht und der Markt hat sich in letzter Zeit in einem Seitwärtsmuster bewegt. Bitcoin baut sich weiter in Richtung 34.000-36.000 USD auf und fällt auf maximal 29.000 USD zurück. Auffällig ist, dass das Interesse an Kryptowährung im Vergleich zu April/Mai, als Krypto seinen Höhepunkt erreichte, abnimmt. 

Der Markt ist tatsächlich hauptsächlich von FUD (Unsicherheit) aufgrund des China-Verbots, Elon Musk-Tweets, auslaufenden Grayscale-Verträgen, Bitcoin bringt die Ozeane zum Kochen und mehr Argumenten, die schwache Hände aus dem Markt drängen, betroffen. Gerade Kleinanleger erschrecken in solchen Momenten leicht und machen dort Verluste, wo die großen Institute kaufen, lagern und Gewinn machen.

Mit Kryptowährung Geld verdienen: Schauen wir uns nun einige der Möglichkeiten genauer an

Handel am Kassamarkt (automatisch):

Beim Spothandel wird Kryptowährung gekauft und kurzfristig zu einem höheren Preis verkauft, so können Sie mit Kryptowährung Geld verdienen. Beim Daytrading ist das pro Tag. Trading erfordert viel Wissen und auf Dauer gibt es nicht viele Trader, die mit manuellem Trading erfolgreich sind. Um ein erfolgreicher Trader zu sein, muss man seine Emotionen kontrollieren und gut trainieren. Sammeln Sie viel Wissen und üben Sie mit fiktivem Geld, bevor Sie echtes Geld setzen. Eine Methode, die ich selbst verwende, ist ein Algorithmus, der automatisch handelt (Crypto Trader). Auch unter diesen Marktbedingungen werden mit den richtigen Einstellungen Renditen erzielt. Der Krypto-Händler, der diesen Erfolg erzielt, ist der Satoshi Trading Bot.

Handel mit Futures

Mit Futures kann ein Trader beispielsweise bei Bitcoin short oder long gehen. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, auf einen Rückgang (Short) oder Anstieg (Long) des Bitcoin-Preises (zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft) zu setzen. Dies kann an verschiedenen Börsen und oft auch mit anderen Kryptowährungen neben Bitcoin erfolgen. Es besteht auch die Möglichkeit, dies mit einer Hebelwirkung zu tun, bei der es sich um eine Hebelwirkung (bis zu x100) handelt, um mehr Gewinn oder Verlust zu erzielen. Ein Stop-Loss wird oft verwendet, um Verluste zu begrenzen. Der erfolgreiche Handel mit Futures ist sehr schwierig und erfordert viel Training. Das ist aus meiner Sicht um ein Vielfaches schwieriger als das normale Daytrading am Spotmarkt. Es gibt bestimmte Möglichkeiten, anderen mit Trades zu folgen (Covesting) oder in Form bestimmter Gelder an Dritte auszulagern.

Zinsen auf Kryptowährung erhalten 

Eine einfache Methode, die wenig Handlung und Wissen erfordert. Auf bestimmten Plattformen werden hohe Zinssätze für Kryptowährungen von bis zu 10 % pro Jahr angeboten. Diese wird je nach Plattform pro Tag, Woche oder Monat bezahlt. Offensichtlich besteht die Gefahr des Steigens und Fallens, aber es gibt eine Methode, dies auszuschließen. Nämlich Stablecoins wie USDT (Tether) oder beispielsweise USDC. Ein Stablecoin ist beispielsweise immer gleich einem Dollar und das bedeutet, dass dieser Kryptocoin es nicht iststeigt oder fällt, stellt aber nur einen Dollarwert dar. Dies begrenzt das Volatilitätsrisiko und bringt ein Vielfaches an Rendite, als wenn man Geld auf die Bank legt. Mittlerweile gibt es verschiedene Broker und Börsen, bei denen eine Visa-Kreditkarte beantragt werden kann, damit man Zinsen verdient und das Geld einfach über die Krypto-Kreditkarte ausgeben kann. Ich lebe jetzt fast vollständig so. Es ist am besten, Geld zwischen verschiedenen Börsen aufzuteilen, um potenzielle Risiken zu minimieren.

Auf jeder Website ist leicht ersichtlich, welche Zinssätze das Unternehmen für die verschiedenen angebotenen Kryptowährungen gibt.

Kauf von Krypto-Projekten in der Anfangsphase (hohes Risiko) 

Mit dem richtigen Hintergrundwissen lässt sich oft schon frühzeitig erkennen, wie viel Potenzial ein neues Krypto-Projekt hat (recherchieren Sie selbst). Wenn ein Projekt einen einzigartigen „Anwendungsfall“ (Funktion) und ein zuverlässiges Team hat. Wenn ein interessantes Projekt startet und es Möglichkeiten gibt, an der Seedrunde teilzunehmen, zum Beispiel 90% Rabatt auf den endgültigen Marktpreis, kann das interessant sein. Die Suche im Internet ist dafür oft nicht die beste Methode, weil oft nicht bekannt ist, wer dahintersteckt. Es kann interessant sein, über das Netzwerk oder Krypto-Events zu einem Projekt zu gelangen. Dann wird der Kontext des Projekts klar und es ist einfacher, den Grad an Professionalität, Weitblick und Ausdauer einzuschätzen. Das Team muss es schließlich tun. Hin und wieder kommt ein Schmuckstück daher und dann lohnt sich eine risikoreiche Investition, denn die Rendite ist oft gut. Das Wichtigste ist auch, rechtzeitig auszusteigen, denn viele Coins schaffen es auf Dauer nicht.

Mining- oder Cloud-Mining-Dienste 

Bergbau ist wieder sehr beliebt, nachdem China die Bergleute (vorübergehend oder nicht) verboten hat. Niemand will jedoch laute, stromfressende und Wärme abgebende Krypto-Miner in seinem Haus/Büro oder Lager. Individuelles Mining im kleinen Rahmen ist überhaupt nicht interessant, da die Stromtarife dafür oft nicht niedrig genug sind. Strom sollte im gewerblichen und industriellen Maßstab zu attraktiveren Tarifen eingekauft werden. Interessant ist, Mining Power (Hashpower) in einem professionellen Center zu kaufen. Dieser Dienst wird auch als Cloud Mining bezeichnet. Darin gibt es gute Unternehmen, die ehrliche Dienste anbieten, bei denen die versprochene Rechenleistung tatsächlich genutzt wird und die Kryptowährung automatisch auf einem Verbraucherbuch landet. Wenn jemand erwartet, dass die Preise in naher oder weiterer Zukunft wieder steigen, ist eine solche Methode des flexiblen Einkommens ebenfalls sehr interessant. Beim Mining geht es um das Skalierbarkeitsprinzip, und da die Verbraucher auf individueller Ebene an einem großen Zentrum teilnehmen, sind die erzielte Kapazität und Rendite viel höher, als wenn sie dies selbst tun. Mehr Mining-Power zu einem niedrigeren Preis! Viele dieser Zentren sind seit der letzten Energiediskussion bereits auf den Bezug erneuerbarer Energien umgestiegen.

Akkumulieren Sie mit der richtigen Strategie und Hodlen

Für diejenigen, die neu in der Kryptowährung sind oder die wieder vollständig in Stablecoins zurückgekehrt sind, ist es interessant festzustellen, wo der Tiefpunkt liegen könnte. Beginnen Sie ab diesem Zeitpunkt damit, so viel Bitcoin/Ethereum und möglicherweise andere Kryptowährungen wie möglich zu kaufen und zu halten. Langfristig liegt mein persönliches Vertrauen hauptsächlich in diesen beiden Kryptowährungen, aber es gibt sicherlich auch andere Währungen, die ebenfalls Gewinne erzielen können (ADA, XRP, VET und andere). Auch wenn zu aktuellen Preisen gekauft wird und der Rückgang anhält, besteht immer die Möglichkeit, weiterzukaufen. Es ist daher ratsam, Teile zu kaufen und zu sehen, was der Markt tut. Oder eine DCA-Strategie, bei der zu festgelegten Zeiten (z. B. jeden Mittwoch 12 Uhr) unabhängig vom Kurs gekauft wird. Dies sind alles mögliche Strategien zur Akkumulation von Kryptowährungen, die (aus meiner Sicht) auf lange Sicht viel wertvoller werden. Außerdem glaube ich persönlich an ein Bitcoin-Kursziel von 80.000 bis 100.000 US-Dollar im vierten Quartal 2021. Das aktuelle Geldsystem funktioniert nicht mehr, die Inflation ist himmelhoch, die Schuldenberge riesig und Bitcoin knapp. rechne nach…

NFT-basiertes Online-Spiel

Die neueste Entdeckung ist das NFT-basierte Spiel namens Axie Infinty† Dieses auf Ethereum basierende Spiel verwendet die NFT-Technologie, um Axies (Haustiere) auszutauschen, mit denen man kämpfen, den Abenteuermodus ausführen oder tägliche Quests erledigen kann. Mit diesen Abenteuern/Kämpfen gegen andere Monster oder Spieler werden sogenannte kleine Liebestränke (SLP) verdient (bis zu 100 pro Tag) und diese stellen derzeit einen Wert von 0,26 $ dar und werden auf Coinmarketcap als separate Kryptowährung gelistet. Wie Bitcoin schwankt dieser Wert und steigt in letzter Zeit deutlich an. Außerdem können Axies sich vermehren, um neue Axies zu schaffen, und dies geschieht ebenfalls mit Hilfe dieser sogenannten SLPs. Axies stellen mittlerweile einen Wert von mindestens 200 Dollar dar, der bis in die verrücktesten Beträge ansteigt. Das teuerste wird für 300 Ethereum verkauft. Ein bisschen gute Axie reicht für mindestens 0,5 Ethereum. Ein Spiel, bei dem man sich etwas verdienen kann und das sieht man an der Zunahme neuer Spieler und dem Hype um das Spiel, denn es wird derzeit über alles geschrieben. Abgesehen davon, dass es sehr lukrativ sein kann, macht es Spaß, das Spiel zu spielen! Es braucht etwas Übung, um gut zu werden und das Spiel und alles drumherum zu verstehen. 

Levent

Verwandte Artikel

Kryptowährungen handeln – Leitfaden und Erklärung

In diesem Ratgeber erzählen wir dir mehr über Kryptowährungen und die Möglichkeiten, selbst damit zu handeln. Eine dieser Möglichkeiten ist der Satoshi Trading Bot, über den wir Ihnen alles erzählen. Wie funktioniert Kryptohandel? Für viele Menschen ist immer noch unklar, wie man Kryptowährungen handeln kann und es genau funktioniert. Das Internet ist voll von Erfolgsgeschichten von Menschen, […]

Learn More

In Gold investieren – Risiko streuen mit digitalen Gold

Als Krypto-Inhaber, Trader oder Enthusiast hört man oft die Botschaft, sein Geld zu verteilen und neben Bitcoin und Stablecoins auch in Gold investieren und andere Dinge zu investieren! Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass dies jetzt auf digitale Weise möglich ist? Ab sofort kann man Gold einfach auf einer digitalen Plattform namens Bitmymoney kaufen . Im Grunde ist […]

Learn More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.